Gerd Grabowski macht noch weiter

Unter seinem bürgerlichen Namen Gerd Grabowski kennt ihn kaum jemand, aber die Initialen benutzte er in seinem Künstlernamen: G.G. Anderson sollte etwas internationaler klingen und dem Sänger, der eigentlich aus der volkstümlichen Musik kommt, auch der Schlagerwelt öffnen. Der Sänger ist aber nicht nur auf den Bühnen der TV-Shows und Schlagerfestivals zu Hause, sondern auch ein überaus erfolgreicher Komponist. Über 1000 Lieder hat er geschrieben, und in diesem Jahr feiert er sein drittes Jahrzehnt als Musiker. Gerade ist sein neues Album Summerlove erschienen.

Der Name des Albums ist aber auch Programm: Es geht um sommerliche Themen, die Lieder sollen Laune machen und Lust auf den Sommer. Der Wettergott spielet dieses Jahr auch mit und half dem Musiker mit einem Rekordsommer. Anderson selbst reist auch gerne, allerdings nicht allzu weit. Weil er Flugangst hat, ist er bislang seinem Traumziel, den Malediven, noch nicht nahe gekommen. Meistens verbringt er den Urlaub auf Mallorca, hat sich dieses Jahr aber auch auf einem Kreuzfahrtschiff eingebucht.

Früher war es einfacher für Musiker

Dem Nachwuchs gibt Anderson den Rat, sich nicht nur auf eine gute Stimme zu verlassen. Auch das Umfeld sei wichtig, wozu Produktionsformen und Management gehören, aber auch der richtige Zeitpunkt – etwas, was man als Musiker kaum selbst beeinflussen kann. Zu seiner Zeit sei es auch noch einfacher gewesen, Karriere zu machen. Wer einen Auftritt in der ZDF Hitparade oder in einer bekannten Volksmusiksendung hatte, konnte fast schon damit rechnen, erfolgreich weitermachen zu können. Vor allem gab es auch wesentlich mehr TV-Sendungen für Musiker. Heute ist das Musikantenstadl auf eine Silvestershow geschrumpft, was vor 10 Jahren noch undenkbar gewesen wäre.

Zum alten Eisen will G.G. Anderson aber trotz seiner 70 Jahre noch nicht gehören. Das neue Album will er genauso bewerben wie die Alben zuvor, und die Energie dazu hat er auch noch, wie er immer wieder in Interviews betont. Solange er gesund sei, werde er auch auftreten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.