Umsonst und Draußen Konzerte

Eine Konzertreihe, die es in vielen Städten in Deutschland gibt und bei der es auch immer wieder Volksmusik zu hören und zu sehen gibt, sind die “Umsonst und Draußen” Konzerte. Dabei handelt es sich um meistens um von den Kulturämtern der Städte, aber auch privaten Initiativen organisierte Open-Air-Veranstaltungen, die für die Besucher kostenlos sind.

Ein Klassiker sind die Umsonst-und-Draußen-Konzerte in Bad Aibling. Dort gibt es die Veranstaltungsreihe schon seit 21 Jahren, und immer wieder gibt es neue Künstler zu hören. An elf Sonntagen werden an verschieden Orten in der Stadt Konzerte gegeben. Besonderes beliebt sind die Frühschoppen, unter anderem im Braustüberl. In diesem Jahr kamen die Willinger Musiker, die Inntaler Blasmusik, die Stadtkapelle Rosenheim, die Trachtenkapelle Dettendorf, die Müncher Bläserbuben, Musikzug Holzkirchen und der Fanfarenzug Beyharting und die Rosenheimer Bigband.

Konzerte in ganz Deutschland

Solche Konzertreihen gibt es aber auch in anderen Städten. Die Volksmusik ist dabei immer beliebt, denn es gibt fast in jeder Stadt eine Gruppe oder ein Ensemble, die Volksmusik spielen und froh sind, wenn sie Auftrittsmöglichkeiten haben.

Die Bad Aiblinger Veranstaltungen sind nicht nur so beliebt, weil sie kostenlos sind. Vielmehr bringen sie Menschen und Musik zusammen und dienen so auch dem Zusammenhalt in der Gemeinschaft. Das war und ist auch ein Anliegen der Volksmusik: Die Traditionen auf unterhaltsame Art und Weise in die Gegenwart zu bringen und den Menschen eine schöne Zeit zu bieten.

Die “Umsonst und Draußen Konzerte” gibt es aber auch in anderen Stilrichtungen. In Würzburg gibt es jedes Jahr ein Festival mit dem gleichen Namen, bei dem aber vor allem Rock, Pop und Elektro gespielt wird. Allerdings kommen auch Liedermacher und Folksänger und geben ihr Repertoire auf einer der vier Bühnen zu besten. Das Festival findet meistens im Juni statt und dauert vier Tage. Es gibt eine Bühne draußen, eine Bühne drinnen, eine Bühne für junge Künstler und ein Zirkuszelt.